Menu Content/Inhalt
START arrow ORGANISATION
Schule bis Ende April geschlossen Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   
01.04.2020
Liebe Eltern! 
Liebe Schülerinnen und Schüler! 

Es ist für uns alle eine herausfordernde und schwierige Zeit. So viel Ungewohntes ist zu bewältigen. Und das haben Sie als Eltern / habt ihr als Schülerin oder Schüler bisher gut geschafft. Dafür danke ich allen sehr! 

Jetzt stehen ... 
erst einmal die „Osterferien“ vor der Tür. Es sind Ferien, die wir so auch nicht kennen. Diese Tage dürfen trotzdem als Ferientage gesehen werden. Die Arbeitsaufträge der Lehrerinnen und Lehrer werden in diesen Tagen ausfallen oder nur minimal sein. Die Kontakte können trotzdem aufrecht gehalten werden. Wenn Fragen auftauchen oder schwierige Situationen entstehen, wo eventuell auch Hilfe benötigt wird, bitte ich den Lehrer*innen und Lehrern zu schreiben. 
Über das Schulhandy (0677 6365 9810) bleibe ich auch während der Ferienzeit erreichbar. Ich rufe jedenfalls zurück! 

Für die Zeit nach den Ferien, also ab Mi., 15. April, hat Bildungsminister  
Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann am Dienstag, 31. 3. erklärt, dass die Schulen bis Ende April geschlossen bleiben. 
Das ist eine wichtige Maßnahme im Sinne der Gesundheit für uns alle und unsere Lieben, es ist aber auch eine weitere Herausforderung für uns alle! Denn nach den „Ferien“ werden in den unterschiedlichen Unterrichtsfächern neue Inhalte zu erarbeiten sein. Die Lehrerinnen und Lehrer werden versuchen, Sie und euch so gut wie möglich anzuleiten. Gemeinsam werden wir das schaffen! 

Wenn aber für Sie, liebe Eltern, so schwierige Situationen (familiäre Krisen, Betreuungsnotlagen,..) entstehen sollten, melden Sie sich bei den Klassenvorständen, bei den Lehrern oder auch bei mir. Wir werden Sie so gut wie möglich unterstützen! 
Ich möchte nochmals darauf hinweisen, dass weiterhin keine Schulbusse fahren. 
UPDATE:
Neues zu den Schulbussen: In schwierigsten Situationen dürfen Schulbusse jene Kinder zur Schule bzw. nach Hause transportieren, die einen Ausweis für SAB, Egger oder Dietachmair haben. Bitte aber unbedingt mit der Direktion absprechen!

Ich wünsche Ihnen, liebe Eltern, und euch, liebe Schülerinnen und Schüler, für die nächsten Wochen viel Geduld, viel Kraft und Ausdauer, aber auch Momente des Innehaltens, der Ruhe und des „Dankbarseins“ für alles, was uns Gutes umgibt und für alles, was schon geschafft ist! 

Allen wünsche ich bereits jetzt ein frohes und gesegnetes Osterfest! Und vor allem wünsche ich Ihnen / euch Gesundheit!! 

Dir. Siglinde Kaiser 

 
Letzte Aktualisierung ( 03.04.2020 )
 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com